Lokomat Training

Wir bringen sie wieder auf die Beine.

Ob Zustand nach einer Hüftoperation, Querschnittslähmung, Schlaganfall oder Wachkoma, mit Hilfe des Locomat Nanos bringen wir Sie wieder auf die Beine.


Das Therapiezentrum Herford verfügt über eine, von bundesweit drei ambulant eingesetzten robotgestützten Gangorthesen; den Locomat Nanos. Funktionelle Bewegungen und sensorische Stimulation spielen eine wichtige Rolle bei der Rehabilitation von neurologisch bedingten Bewegungsstörungen. Zahlreiche Studien haben inzwischen belegt, das motorische Fähigkeiten durch zahlreiche Wiederholungen, ein funktionsorientiertes Lernen von Bewegungsabläufen fördert.

Automatisierte Lokomotionstherapie mit "augmented Feedback" Der Locomat ist die erste robotgestützte Gangorthese, welche die funktionelle Lokomotionstherapie auf einem Laufband automatisiert und die effiziens des Laufbandtrainings erheblich steigert.

Vorteile der Therapie mit dem Locomat Nanos
  • Eine robotgestützte Gangorthese führt die Beine des Patienten auf einem Laufband und eröffnet vielfältige Traingsmöglichkeiten
  • Schnellere Fortschritte durch längere und intensive Trainingseinheiten im Vergleich zum manuellen Laufbandtraining.
  • Orthese, Gangmuster und Führungskraft individuell anpassbar.
  • Hohe Motivation der Patienten, dank visuellem Leistungsfeedback.
Sie können mit dieser einzigartigen, robotgestützter Gangorthese nicht nur das Gefühl für

für ein physiologisches Gangbild wiedererlangen, sonder Ihr selbständiges Gehen fördern,

verbessern und gegebenenfalls wiedererlangen.

Geben Sie Ihre Gesundheit in gute Hände, wir helfen Ihnen wieder auf die Beine.

Impressionen Lokomat Nanos


back to top